Этот веб-сайт использует файлы cookie.
Файлы cookie используются для помощи пользователям и веб-аналитики. Использование таких файлов способствует улучшению работы сайта. Продолжая пользование данным веб-сайтом, ты соглашаешься на использование файлов cookie. Более подробная информация об использовании файлов cookie приведена в нашей Политике конфиденциальности
fuehrerschein-bestehen.de
fuehrerschein-bestehen.de 4,89 / 5,00 of 147 fuehrerschein-bestehen.de | Kundenbewertungen via Trusted Shops

Wie funktionieren Videofragen?

Der Ablauf bei Videofragen in der theoretischen Führerscheinprüfung ist immer der gleiche: Zunächst hat man die Möglichkeit, sich ein Video zu einer Situation im Straßenverkehr anzusehen. Dabei sieht man ein virtuelles Armaturenbrett und fährt durch eine animierte Verkehrssituation, z.B. durch eine Innenstadt oder auf der Autobahn. Während das Video abläuft, hat man keine Möglichkeit zu interagieren (Pause oder Stopp zu drücken). Man muss sich das Video geduldig und aufmerksam ansehen. Nach etwa 10 Sekunden stoppt die Animation und man kann es sich erneut ansehen oder sich die Fragestellung zum Video anzeigen lassen. Jedes Video kann man maximal 5 mal ansehen - spätestens dann muss man zur Fragestellung wechseln. Hat man zur Fragestellung gewechselt, ist das Video nicht mehr abspielbar! Man sieht nun nur noch das Schlussbild des Videos, auf das sich die Frage bezieht. Nun muss man also die Frage beantworten können, ohne sich das Video erneut ansehen zu können. Das kann manchmal sehr trickreich sein, da sich im Schlussbild dann bspw. ein Fahrradfahrer im toten Winkel befindet und somit über den Außenspiegel nicht mehr zu sehen ist. Diesen muss man also bereits vorher bemerkt haben, während das Video ablief.

Die Art und Weise, wie die Videofragen funktionieren, verhält sich bei Führerschein-bestehen.de und in der Theorieprüfung genau gleich.